Lukas Gäßler startet sein BUFDI-Jahr

Herzlich Willkommen! Lukas Gäßler startet ab dem 1. November 2016 sein Jahr im Bundesfreiwilligendienst im Kölner Ruderverein von 1877.

Lukas wird seine Tätigkeitsschwerpunkte im Kinder- und Jugendbereich in Fühlingen und Deckstein haben, aber auch den Ruderbetrieb in Rodenkirchen mit begleiten. Darüber hinaus wird er unsere Vereinsevents wie beispielsweise den KRV ERGO-CUP unterstützen.

Der Bundesfreiwilligendienst bietet vor allen Dingen jungen Menschen die Chance zum freiwilligen Engagement auf die Dauer eines Jahres. Die Freiwilligen sammeln wertvolle Lebenserfahrungen, können sich beruflich orientieren und gewinnen Einblicke in verschiedene Arbeitsbereiche des Sports.

Der 18-jährige Bonner hat seine ersten Ruderschläge im Wassersportverein Godesberg 1909/11 e.V. begonnen und ist zuletzt als A-Junior gestartet. Seit 2014 engagierte sich Lukas in der Jugend-Anfängerausbildung und war Mitglied im Jugendvorstand des WSVG. In der Organisation von Jugendwanderfahrten hat er zahlreiche Erfahrungen sammeln können.

Lukas sieht den nächsten zwölf Monaten mit Spannung entgegen: "Ich freue mich über die neue Aufgabe, verbunden mit den vielen neuen Menschen, die ich bestimmt im KRV kennen lernen werde."

Der Vorstand bittet daher alle Mitglieder, Lukas mit offenen Armen zu empfangen.

Zurück