Kultur.Frühling@Rodenkirchen präsentiert: Das Ballroom Sündikat - So schön war die Zeit

Bigband einmal anders
Darstellung: perey medien

Köln, 5. Mai 2017 - Eine musikalische Hommage an die Wirtschaftswunderjahre - Montag, 15. Mai 2017, 20.00 Uhr im Clubhaus des Kölner Ruderverein von 1877

Die Wirtschaftswunderjahre - ein spannender Zeitabschnitt in der Geschichte der noch jungen Bundesrepublik. Wundersam war es vom Beginn der 50er bis Mitte der 60er Jahre allemal, und meist war es auch schön. Die Jahre des Aufschwungs hatten zudem ihre ganz eigene Musik, mit der es der Sängerin Lena Helmer und den 11 Herren des Ballroom Sündikats nun mühelos gelingt, den Zeitgeist des Wirtschaftswunders in den Konzertsaal zurückzuholen.

Tauchen Sie mit uns ein in diese tolle Zeit mit ihren einzigartigen Liedern, nicht selten schrägen Texten und den kleinen Geschichten drumherum.
Beste Unterhaltung ist garantiert!
In diesem Sinne: "Keine Experimente - Pack den Tiger in den Tank - und frohen Herzens genießen!"

DAS BALLROOM SÜNDIKAT - BIG BAND EINMAL ANDERS!

Die 11-Mann-und-eine-Frau-Formation aus Köln spielt live die Musik der 20er bis 60er Jahre. Unter der musikalischen Leitung von Carl Mahlmann swingen, jazzen und sehnen sich die munteren elf Herren des Ballroom Sündikats zusammen mit ihrer ebenso anmutigen wie stimmgewaltigen Sängerin Lena Helmer durch die Oktaven von fünf Jahrzehnten.
Ihre Melodien berühren unsere Herzen und ihre Rhythmen lassen unsere Füße nicht stillhalten, ganz so, als sei diese wunderbare Zeit von damals einfach wieder da.

Eintritt: 12 € - Kartenvorverkauf: Juwelier Behrendt - Telefon 0221 393432

Tischreservierung über Telefon 0221 392960 oder info@rodenkirchenerpartyservice.de

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kultur.Frühling@Rodenkirchen / www.treffpunkt-rodenkirchen.de

Zurück