Kölner Schülervierer 2017

„Kölner Schüler-Regatta“ im Vorfeld des „Kölner Stadtachters“ am 15. Juli 2017 für Schülerrudervereine- und Schülerruderriegen des Kölner Regattaverbandes

Um die Tradition einer Rhein-Regatta für die Vierer der Schulen des Kölner Regattaverbandes wieder aufleben zu lassen, wird auch in diesem Jahr am Nachmittag der „Kölner Lichter“ eine Schülerregatta für die Schülerrudervereine und Schülerruderriegen des Kölner Regattaverbandes in Rodenkirchen auf dem Rhein gestartet. Nach fünfjähriger Pause, bedingt durch die Verlegung des „Kölner Stadtachters“ auf den Termin der „Kölner Lichter“ und damit verbundenen organisatorischen Neuerungen, sind wir sehr glücklich, die Schülerregatta wieder durchführen zu können. Die Begeisterung der Teilnehmer und der Schlachtenbummler bei der Wiederauflage in 2009 und den Folgejahren haben uns gezeigt, dass wir mit der Erweiterung des Stadtachters hier auf dem richtigen Weg sind. Wir freuen uns auf viele Meldungen in 2017!

Ausdrücklich möchten wir auch Mannschaften ohne oder mit nur geringer Regattaerfahrung ermuntern, am "Kölner Schülervierer" teilzunehmen, ggfs. werden die Rennen nach Wettkampfstärken aufgeteilt!

 

Alle weiteren Informationen und Formalia entnehmen Sie bitte den "Allgemeinen Regattabedingungen". Wir hoffen, Ihr Interesse und Ihre Begeisterung geweckt zu haben und möglichst viele Schülerruderriegen bzw. Schülerrudervereine am 15. Juli bei uns in Rodenkirchen am Bootshaus begrüßen zu können.

Auch wenn der Meldeschluss erst der 23. Juni ist: Bitte helfen Sie uns bei der Organisation mit einer frühzeitigen Reservierung.

Meldeergebnis 2017

Verein Bahn Platz
SRV Friedrich-Wilhelm Gymnasium Köln von 1921    
     
     
     
     

(Die Startbahnen zählen vom linken Ufer, also der Kölner Seite)