Rudern lernen

Anfänger können an den unverbindlichen Ruderkursen des Kölner Rudervereins von 1877 teilnehmen. Die Kurse, die nicht mit einer Vereinsmitgliedschaft verbunden sind, beinhalten jeweils sechs Ausfahrten (Termine: dienstags und samstags) und umfassen neben der Ausbildung auf dem Wasser auch Techniktraining im Ruderkeller. Je Kurs können neun Personen teilnehmen.
Voraussetzung für die Teilnahme ist das Schwimmabzeichen in bronze (früher Freischwimmer)

Nach Eintritt in den KRV werden weitere separate Rudertermine für Anfänger angeboten.
Diese Termine werden nach Absprache angeboten.
Für Neueinsteiger ist die Teilnahme verpflichtend, um die Rudertechnik zu verbessern und zu festigen.

Kurs 5.2017

Dienstag 18:00 Uhr Samstag 11:00 Uhr
05.09. Ruderkeller
12.09.
19.09. Ruderkeller
09.09.
16.09.
23.09.

Kurs 6.2017

Dienstag 18:00 Uhr Samstag 11:00 Uhr
26.09. Ruderkeller
10.10.
17.10. Ruderkeller
30.09.
14.10.
21.10.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zu den Kursen telefonisch bei unserem Ruderlehrer Kalle Glabsch an.

Tel.: 02236 - 843720

Die Kursgebühr in Höhe von 90 Euro ist im Voraus unter dem Stichwort „Ruderkurs“ auf eines der folgenden Vereinskonten zu überweisen:

  • Commerzbank Köln
    IBAN: DE35370800400882179300 
    BIC: DRESDEFF370

  • Sparkasse KölnBonn
    IBAN: DE20370501981000232627 
    BIC: COLSDE33

Informationen für die Teilnehmer

Für die Teilnehmer unserer Schnupperkurse haben wir einige Hinweise zusammen gestellt:

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist das Schwimmabzeichen in bronze (früher Freischwimmer)
  • Kommen Sie pünklich zu den vereinbarten Terminen, wenn die Bootseinteilung einmal festgelegt ist, ist es schwierig Nachzügler noch in einem Boot unter zu bringen.
  • Rudern Sie in Sportsachen, enge Jeans sind zum Rudern nicht geeignet.
  • Achten Sie auf Sportsachen die keine weiten Taschen haben, Kaputzenpullis mit Kängurutaschen sind zum Rudern ungeeignet, ebenso Hosen mit großen Taschen, da sich die Skulls beim Rudern darin verfangen.
  • Sportschuhe mit schmalen Versenkappen passen in die Halterungen auf den Stemmbrettern.
  • Bringen Sie Wechselsachen mit, denken Sie auch daran, dass es nicht auszuschließen ist, nasse Schuhe zu bekommen.
  • Mit einem normalen Vorhängeschloss können Sie Ihre Wert- und Wechselsachen in einem Spind einschließen.
  • Eine Flasche Wasser für den Durst zwischendurch ist nicht zu verachten.