Breitensport

Egal mit welchem Anspruch - Rudern begeistert immer mehr Menschen. Ob nun ehemalige Schülerruderer oder Rennruderer zum alten Sport zurückkehren, oder Spät- und Quereinsteiger mit dem Rudern beginnen: Sie alle eint der Wunsch nach sportlicher Betätigung im Ruderboot auf dem Wasser.

Als großer Ruderverein sind wir in der Lage, in der Sommersaison (April bis Oktober) fast täglich offene Rudertermine auf dem Rhein anzubieten. Im Winter reduziert sich die Anzahl der Rudertermine, jedoch gibt es vielfältige Ausgleichssportangebote im Klubhaus in Rodenkirchen oder in Turnhallen. Den Ruderern steht vom Skiff bis zum Achter ein umfangreicher Bootspark zur Verfügung.

Zudem ermöglichen wir es mit unseren Breitensport-Trainern sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen die Rudertechnik auszubauen und sich anhand von Trainingsplänen auf Breitensport-Regatten vorzubereiten.

Der Trainings- und Ruderbetrieb ist beheimatet am Klub- und Bootshaus in Rodenkirchen im Kölner Süden.

Freizeitrudern

Freizeitrudern

Die weitaus größte Anzahl der "77er" betreibt Rudern als Freizeitsport zum sportlichen Ausgleich. Gelegentliche Teilnahmen an Regatten oder Wanderfahrten werden nach Interessenlage individuell verabredet.

Das Ruderrevier ist der Rhein, hier liegt unsere Hausstrecke stromauf bis zur "Langen Kribbe" am Sürther Bootshaus und zurück.

Offene Rudertermine bieten fast täglich die Möglichkeit ins Boot zu steigen.

Daneben gibt es lose Gruppen, die sich nach Alters- und Interessenlage eigenverantwortlich in ihren Ruderzeiten und sonstigen Aktivitäten organisieren.

Kontakt

Ruderwart Knut Kellerhof
E-Mail: kkellerhof@krv77.de

Marathonrudern

Marathonrudern

Marathonrudern

Wer auf Ausdauer setzen will, ist hier richtig. Wind, Wellen und die Klassenkonkurrenz sind die Herausforderungen. Bei der Eurega und dem Rheinmarathon auf Deutschlands größtem Fluss „sin mer dabei“!

Kontakt

Ruderwart Knut Kellerhof 
E-Mail: kkellerhof@krv77.de

Mastersrudern

Ambitioniert mit dem Willen zur Leistung im Einer, Zweier, Vierer und Achter, das ist Rudern in der Master-Mannschaft des KRV auf der Regattabahn Fühlinger See.

Regelmäßiges Training, körperliche Fitness und Teamfähigkeit sind Vorraussetzung, um beim Master-Rudern erfolgreich zu sein.

Kontakt

E-Mail: info@krv77.de

Ambitionierter Breitensport

Ambitionierter Breitensport

Ambitionierter Breitensport
Foto: Nils Hoffmann

Diese Gruppe vereint ehemalige Rennruderer und ambitionierte Anfänger zwischen 18 und 40 Jahren. Während einige hier in der Gruppe gerade das Rudern erlernen, nehmen andere an nationalen Regatten teil. Gemeinsam starten wir auf Regatten, wie z.B. dem Herbst-Cup oder dem Vierer-Cup in Essen.

Du warst einmal (Leistungs-)Ruderer und wünscht dir einen angemessenen Wiedereinstieg? Oder du möchtest das Rudern von Anfang an auf hohem technischen Niveau erlernen? Dann bist du in dieser Gruppe genau richtig. Voraussetzung ist die Bereitschaft zu regelmäßigem Training – am Rest können wir arbeiten!

Ein Einstieg ist jederzeit möglich – wir freuen uns auf Dich!

Kontakt

Trainer Nils Hoffmann
E-Mail: nhoffmann@krv77.de