KRV ERGO-CUP

KRV ERGO-CUP

Samstag 10. Dezember 2016

Unter dem Motto „Wir bleiben am Ruder!“ findet am 10. Dezember 2016 der „KRV ERGO-CUP“ in Köln statt. Veranstaltungsort ist die Halle des ASV Köln; unterstützt wird das Event von RheinEnergie Köln.

Auch in diesem Jahr setzen die Veranstalter vom Kölner Ruderverein von 1877 e.V. nicht allein auf das Engagement von Leistungssportlern. So wird es neben den Wettkämpfen über die klassischen Distanzen eine Vielzahl an Rennen geben, die auch unter Breitensportlern für Spaß und Stimmung sorgen.

„Unser Top Act ist ein Zweier Slide Rennen über 350 Meter“, verrät Nils Hoffmann, kreativer Kopf und Organisator des KRV ERGO-CUP. Angeboten wird es für Frauen und Männern. „Kraft allein wird hier nicht über Sieg oder Niederlage entscheiden. Hier sind vielmehr Geschicklichkeit, Harmonie und Teamgeist gefragt.“ Die vier schnellsten Teams kommen ins Halbfinale; danach werden die Finals gefahren.

Weiteres Highlight: ein Zeitrennen über 20 Minuten. Ein komplett neues Format, das vor allem Breitensportler und engagierte Laien begeistern dürfte. Denn wer fährt schon gerne alleine auf dem Ergo, wenn alle anderen bereits im Ziel sind?

Daneben wird es ein Zwei-Minuten-Rennen für Schüler geben – und der Firmen-Cup steht auch wieder auf dem Programm.

Moderiert wird die Veranstaltung von Arno Boes.

Kontakt

Nils Hoffmann

ergo-cup@krv77.de